Schraubertag

Nachdem es jetzt kein Problem mehr ist, den Tank abzunehmen, kann die Bastelei richtig losgehen. Folgendes steht heute auf dem Programm:- Klemme 15 aus Zentralelektrikkasten herausführen (braucht man immer mal, Plus über Zündschloss geschaltet)- Navi-Verkabelung neu verlegen und an Klemme 15 anschliessen- Verkabelung und Relais für Zusatzscheinwerfer installieren- PIN 15 am ABS-Stecker schaltbar machen (siehe folgender Artikel ABS-Problem)umbau2Die Klemme 15 kann man sich einigermassen einfach im Sicherungskasten holen. Dazu einfach den Sicherungshalter nach oben ein Stück rausziehen, dieser ist mit zwei kleinen Kunststoffnasen gesichert. Am grün-schwarzen Kabel an F1 habe ich ein Stück abisoliert und ein neues Kabel angelötet. Dieses kann durch ein kleines Wasserabflussloch unten im Kasten herausgeführt werden und endet an einem neuen Steckverbinder-Verteiler.zentralelektrik_unten_kabelbaum_450Die Zentralelektrik ist auch von unten zugänglich, aber dabei ist das Hinterrad etwas im Weg.

Artikel auf Facebook teilen