Mehr Licht!

Die neue Saison soll mit Zusatzscheinwerfern starten. In erster Linie fĂĽr bessere Sichtbarkeit, aber auch nachts macht eine gute Ausleuchtung im Nahbereich Sinn. Ich habe mich fĂĽr die Micro Flooter von Wunderlich entschieden. Die sehen gut aus und sind von vielen Bikern als sehr hell bewertet worden. Allerdings mit 198 Euronen auch nicht gerade geschenkt. DafĂĽr bekommt man einen kompletten Einbausatz mit Relais und fertig konfektionierten Kabeln.zusatzscheinwerfer1 Nachdem der Tank abgenommen ist, gestaltet sich der Einbau problemlos. Das Relais findet Platz an der Motorelektronik, Plus gibts direkt von der Batterie. Die Steuerspannung wird vorne vom Standlicht geholt, so ist ohne ZĂĽndung immer alles aus. Die Lampen selber (2x 55 W H4) werden mit den mitgelieferten Schienen seitlich an der Verkleidung montiert. Alles wieder zusammenbauen, Scheinwerfer einstellen und fertig zum Probelauf. zusatzscheinwerfer2Funktioniert! Separat abschalten lassen sie sich auch. Der Schalter findet prima oberhalb vom ABS-Schalter Platz.

Artikel auf Facebook teilen